Hilfen im Schulalter

Beratung und Fortbildung für Schulen und Bildungsträger

Mitarbeiter_innen in Schulen müssen heute mit vielen komplexen Situationen und Anforderungen umgehen und angemessen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Entwicklungen von Kindern eingehen können. Vor dem Hintergrund der bildungspolitischen Debatte um das Thema individuelle Lernförderung und Inklusion und den damit einhergehenden gewachsenen Erwartungen und Anforderungen an Schulen und Bildungsträger kommt der Qualifizierung, Fortbildung und Beratung von Lehrkräften und Mitarbeiter_innen in Bildungseinrichtungen eine immer größere Bedeutung zu.

 

Unser Angebot umfasst folgende Themen:

  • Ganzheitlich-systemisches Verständnis von Entwicklungs- und Lernproblemen
  • Früherkennung und Förderdiagnostik von Entwicklungs- und Lernauffälligkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen sowie im Lern- und Sozialverhalten
  • Förderkonzepte für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Beratung als kindbezogene Fallbesprechung in Einzel- oder Gruppengesprächen
  • Schulentwicklungsbegleitung auf dem Weg zur Inklusion