Frühe Hilfen

Entwicklungs- und Inklusionsberatung

Eltern tragen durch ihre Entscheidungen bei der Erziehung wesentlich zur Entwicklung ihrer Kinder, dem Entstehen von Gesundheit und Krankheit und den Möglichkeiten zur Teilhabe bei. Die Entwicklungs- und Inklusionsberatung von HARFE e.V. steht  Eltern und Bezugspersonen von Kindern mit besonderem Unterstützungsbedarf kostenfrei und kurzfristig  zur Verfügung. 

 

Sie erhalten bei uns Informationen zu den Hintergründen der Auffälligkeit oder Behinderung und beraten Sie in Erziehungsfragen und zur Entwicklungsförderung im Alltag. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung individueller Teilhabemöglichkeiten und bei Fragen zur Inklusion, z.B. durch Unterstützung bei der Auswahl von medizinischen, therapeutischen und psychologischen Fachdiensten sowie Kindertagesstätte oder Schule.

 

Bei besonders intensivem Beratungsbedarf in Bezug auf das erweiterte Familiensystem können Sie unsere Systemische Familienberatung bei dafür speziell ausgebildeten Berater_innen in Anspruch nehmen. Wir gehen davon aus, dass es im menschlichen Miteinander keine objektiven Wahrheiten gibt, sondern nur unterschiedliche Wahrnehmungen und Interpretationen und dass Veränderungen bei einzelnen Familienmitgliedern immer Auswirkungen auf die ganze Familie haben.  Im systemischen Beratungsprozess können Sie  Ursachen für Belastungen, Störungen und Krankheiten entdecken und  neue Sichtweisen und Lösungsansätze besprechen. Auch bei der Umsetzung begleiten wir Sie gerne.